Messen

11.01.2021

1 min

295 Wörter

Als Mitaussteller zur virtuellen ITB Berlin 2021

Die ITB Berlin findet vom 9. bis 12. März 2021 als virtuelle B2B-Veranstaltung statt., Foto: ITB Berlin

Die ITB Berlin 2021 und der ITB Kongress 2021 finden vom 9. bis 12. März 2021 rein digital statt und bieten der weltweiten Reiseindustrie damit eine zentrale und virtuelle B2B-Plattform. Zielgruppe sind Aussteller, Fachbesucher und Einkäufer sämtlicher Segmente entlang der touristischen Wertschöpfungskette sowie Journalisten, Reiseblogger und Sponsoren. Die effiziente Aussteller- und Produktsuche sowie die Kommunikation und das Vernetzen mit Gesprächspartnern erfolgt direkt über die ITB Berlin NOW-Plattform und nicht über den ITB Virtual Marktplaces.

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern (TMV) plant, das All-in-Paket für Destinationen zu buchen, welches sich Fremdenverkehrszentralen und Tourismusämter richtet, die Mitaussteller in ihrem Unternehmensprofil – der Brand Card – präsentieren möchten. In diesem Paket können unter der Dachmarke des TMV und mit einer ganzheitlichen Brand Card unbegrenzt touristische Angebote aus Mecklenburg-Vorpommern gebündelt und präsentiert werden. Die Messe bezeichnet dieses Paket als Rundum-Sorglos-Paket für den ganz großen Auftritt einer Destination.

Interessierte Regionalverbände, Städte und Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern können sich noch bis spätestens 13. Januar 2021 als Mitaussteller zum Frühbucherpreis beim TMV anmelden.

Jeder Mitaussteller, der über den TMV angemeldet wird, erhält einen eigenen Zugang zur Plattform, um alle Einträge eigenständig vorzunehmen. Alle Aussteller der digitalen ITB Berlin 2021 werden ab Februar auf der Online-Plattform zu finden sein. Vom 9. bis 12. März 2021 findet das Live-Event von 10.00 bis 18.00 Uhr auf der Plattform unter anderem mit zahlreichen Netzwerkmöglichkeiten, Konferenzinhalten und Branchen-News statt.

Die Mitnahme von Unterausstellern ist in dieser Form nicht mehr möglich. Jeder Aussteller benötigt sein eigenes Paket.

Kontakt: Christiane Lange, c.lange@auf-nach-mv.de

Weitere Informationen:

Informationen ITB-Berlin NOW Ausstellung

Informationen ITB-Berlin NOW Unternehmensprofil

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Aufrufe