Corona-Virus

27.04.2021

53 sek

213 Wörter

Noch bis 28. April 2021 an deutschlandweiter Umfrage für Vermieter von Ferienunterkünften teilnehmen

Antworten nur noch bis 28. April 2021 möglich

Deutscher Ferienhausverband und Deutscher Tourismusverband starten Umfrage, Foto: DFV/DTV

Für viele Ferienhaus- und Ferienwohnungseigentümer und Agenturen in Deutschland wird die Corona-Pandemie mehr und mehr zur Zerreißprobe. Die Existenzen von tausenden privaten und gewerblichen Anbietern von Ferienunterkünften ist bedroht.

Als Interessenvertretung für den Deutschlandtourismus in der Gesamtheit und die deutsche Ferienhausbranche im Besonderen, möchten der Deutsche Ferienhausverband und der Deutsche Tourismusverband den politischen Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene ein Stimmungsbild an die Hand geben und auf die Sorgen und Nöte der Branche aufmerksam machen. Ziel ist es, eine dauerhafte Öffnung der Branche sowie eine finanzielle Perspektive für alle Beteiligten und leidtragenden Akteure voranzutreiben und eine Grundlage für tragfähige und sinnvolle Entscheidungen zu bereiten. 

Alle Ergebnisse werden nur zu statistischen Zwecken als Durchschnittswerte genutzt und anonym verarbeitet. Antworten werden nicht an Dritte weitergegeben und lassen keine Rückschlüsse auf die Identität der Umfrageteilnehmer zu. 

Die Beantwortung der Fragen dauert etwa zehn Minuten.

Eine Teilnahme an der Umfrage ist nur noch bis zum 28. April 2021 möglich unter www.deutscher-ferienhausverband.de/corona-vermieterumfrage

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Aufrufe