MV tut gutMV tut gutMV tut gut

Seminarreihe: MV-TourismusTreff Arbeitskräfte

01.02.2024

0

1 min

Seit Januar 2024 wird monatlich ein einstündiges Online-Format in Kooperation zwischen dem Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Nord und der Industrie- und Handelskammer zu Rostock angeboten. Das Hauptziel besteht darin, Informationen zu Themen der Arbeitskräftegewinnung und -bindung zu präsentieren und einen aktiven Austausch zu fördern.

Teil 1: Rekrutierung von Auszubildenden, 17. Januar 2024

Sven Hinrichsen, Leiter des Geschäftsfeldes Arbeitsmarkt der Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion Nord, lieferte Informationen und Ideen darüber, wie sich Unternehmen in der Vergangenheit bei potenziellen Arbeits- und Fachkräften bewerben konnten. Er erläuterte verschiedene Wege zur Kontaktaufnahme mit potenziellen Auszubildenden, beleuchtete das Potenzial von Schüler- und Langzeitpraktika und erklärte das Angebot Assistierte Ausbildung (AsA flex) der Bundesagentur für Arbeit (BA). Praktische Einblicke in die Vergangenheit bot das Radisson Blu Hotel Rostock.

» Hier geht es zur Aufzeichnung des Seminars

Teil 2: Den Quereinstieg als Gastgeber*in organisieren, 21. Februar 2024

Sven Hinrichsen gab Informationen und Ideen dazu, wie Unternehmen in der Vergangenheit ihre Arbeits- und Fachkräfte im Betrieb entwickeln konnten. Ein Ansatz bestand darin, die Qualifikation schrittweise über Teilqualifikationen zu fördern, beispielsweise während der Winterpause, um letztendlich den Berufsabschluss zu erreichen. Ellen Grull, Leiterin des Bereichs Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg präsentierte dazu Beispiele aus der Praxis.

» Hier geht es zur Aufzeichnung des Seminars

Teil 3: Anwerben von Arbeits- und Fachkräften aus dem Ausland, 20. März 2024

Im dritten Teil der Seminarreihe ging es um die Rekrutierung internationaler Arbeitskräfte und die Beschäftigung von Geflüchteten in Tourismusunternehmen. Sven Hinrichsen, Isabell Wresch der Industrie- und Handelskammer zu Rostock sowie touristische Unternehmer*innen gaben Einblicke in die praktische Umsetzung ihrer Maßnahmen. 

» Hier geht es zur Aufzeichnung des Seminars