Mecklenburgische Ostseeküste

08.02.2021

40 sek

158 Wörter

Ostseeküsten-Radweg gewinnt „Bike & Travel Award“ in der Kategorie Genusstouren

Auf dem Ostseeküsten-Radweg finden sich immer Orte für eine Pause., Foto: TMV/Süß

Bei der jährlichen Abstimmung zu beliebten (Rad-)Reisen der Fachzeitschrift „Bike & Travel Magazin“ belegte der Ostseeküsten-Radweg in der Kategorie „Die besten Genusstouren 2021“ den ersten Platz. An der Umfrage nahmen insgesamt 5.000 Leser teil. In der Rubrik „Genusstour“ konnten die Leser entscheiden, welcher Radfernweg für sie am familienfreundlichsten ist und den größten Erholungsfaktor aufweist. Der Ostseeküsten-Radweg misst in Deutschland eine Gesamtlänge von rund 1.140 Kilometern, von denen rund 695 Kilometer von Lübeck-Travemünde aus durch Mecklenburg-Vorpommern bis nach Ahlbeck auf Usedom führen, vorbei an Orten wie der Künstlerkolonie Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, der UNESCO-Welterbe-Stadt Stralsund, dem Kap Arkona auf der Insel Rügen sowie den Ostseebädern Zinnowitz und Heringsdorf auf der Sonneninsel Usedom.

Weitere Informationen: www.biketravel-magazin.com

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Aufrufe