Tourismusnachrichten

23.12.2019

51 sek

202 Wörter

Weiterbildung zu Zertifizierungsmöglichkeiten im Landtourismus

Vorteile und Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes

Sterne der DTV-Klassifizierung, Foto: Deutscher Tourismusverband

Der Fachverband „LANDURLAUB Mecklenburg- Vorpommern“ lädt am 10. Dezember 2019 zur Weiterbildung mit dem Thema „Zertifizierungen im Landtourismus – Qualität liefern und dem Gast kommunizieren“ von 10.30 bis 15.30 Uhr ins Internationale Haus des Tourismus nach Rostock ein. Die Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) für Ferienhäuser und Ferienwohnungen sowie andere Zertifizierungen sind Wegweiser für Urlaubsgäste und geben eine verlässliche Orientierung bei der Unterkunftswahl. Die DTV-Sterne bieten eine objektive Bewertung und geben dem Gast Sicherheit bei seiner Entscheidung für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung. Im Rahmen der Weiterbildungsveranstaltung werden den Teilnehmern nicht nur die Grundlagen und Vorteile einer Klassifizierung und mögliche Zusatzklassifizierungen aufgezeigt, sondern sie bekommen einen detaillierten Einblick eines zertifizierten DTV-Prüfers in den Punktekatalog, die Kosten der Klassifizierung und in die Prüfung vor Ort. Außerdem gibt es Hinweise für die Darstellung der Sterne und Zusatzklassifizierungen und deren Nutzung in den Werbekanäle Das Programm und die Anmeldeunterlagen sind zu finden auf der Webseite des Fachverbandes unter www.landurlaub.m-vp.de/aktuelles. Anmeldungen sind nur noch bis Ende November möglich.

TMV

Aufrufe