TMV aktuell

23.12.2019

53 sek

210 Wörter

MV-Kampagne 2020 – große Jahreskampagne etabliert sich

Crossmediale Kampagne mit bis zu 20 Millionen Reichweite je Partner

Ausschnitt aus dem Marketing-Mix der MV-Kampagne, Foto: TMV/Herr

Die MV-Kampagne geht 2020 in die vierte Runde. Mit einer aufsummierten Reichweite von rund 400 Millionen für die gesamte Kampagne und einer direkten Reichweite von bis zu 20 Millionen je Kampagnen-Partner ist sie die größte Tourismuskampagne Deutschlands. Hauptzielmärkte sind erneut West- und Süddeutschland sowie die Metropolräume Wien und Zürich. Auch im nächsten Jahr sind rund 60 Partner aus allen Regionen Mecklenburg- Vorpommerns in unterschiedlichem Umfang an der Kampagne beteiligt. Damit ist sie die größte gemeinsame Marketingmaßnahme für das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen der Kampagne wurde bereits 2019 multimedialer Content für die beteiligten Kernpartner erstellt. Für die 20 Reportagen wurden rund 600 Bilder sowie 27 Videos in unterschiedlichen Längen produziert. Ab Januar 2020 wird dieser Content crossmedial in den Bereichen Print, Online, Social Media, Presse sowie Livepromotion reichweitenstark ausgespielt. Wie auch im letzten Jahr wurde die Herbst-Winter- Kampagne erneut in die MV-Kampagne integriert, um neben der umfangreichen Werbeaktion im Frühjahr einen zweiten Akzent in der Jahreskommunikation zu setzen. Beide Kampagnen sorgen damit für eine ganzjährig gute Sichtbarkeit des Urlaubslandes Mecklenburg- Vorpommern auf den bearbeiteten Kanälen.

TMV

Aufrufe