TMV aktuell

23.12.2019

41 sek

164 Wörter

Vermarkter und Vermittler für regionale Produkte

Veranstaltung bringt Regionalvermarktungsinitiativen und Tourismusvermittler zusammen

Teilnehmer der Baltic-Sea-Food-Veranstaltung, Foto: TMV

„Zwischen Beziehungskiste und Regionalregal – Regionale Produkte für Urlauber und Gäste“ lautete der Titel einer Veranstaltung am 23. Oktober 2019, zu der der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern im Rahmen des EU-Projekts „Baltic Sea Food“ in die Wollhalle Güstrow eingeladen hatte. Mehr als 30 Vertreter von Touristinformationen, Kommunen, Erlebnis- und Unterkunftsanbietern sowie Regionalvermarktungsinitiativen informierten sich über bereits bestehende Netzwerke und tauschten sich dazu aus, wie Vermarkter regionaler Produkte und Tourismusvermittler enger zusammenarbeiten können. Neben Erfahrungsberichten, zum Beispiel zum Regionalregal des Fördervereins Biosphäre Elbe MV oder zur „Mühlenentdecker-Tour“ des Erzeugerverbundes Alte Gärtnerei Parow, konnten die vorgestellten Produkte beziehungsweise Vermarktungsideen live angeschaut werden. Die Teilnehmer nutzten die Zeit intensiv, um Kontakte zu knüpfen und Ideen für die Weitervermittlung der vielfältigen regionalen Angebote durch die Tourismusakteure an die Unterkunfts- und Erlebnisanbieter in ihrer Region für die kommende Saison zu diskutieren.

TMV

Aufrufe