Corona-Virus

17.01.2022

42 sek

167 Wörter

Infografiken als Handreichung für die Gästekommunikation aktualisiert (Stand 17.01.2022)

Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie kurz und knapp erklärt

Infografik bei Warnstufe Orange zu den aktuellen Regelungen in Mecklenburg-Vorpommern., Foto: TMV

Der Landestourismusverband MV bietet der Tourismusbranche zur Erleichterung der Gästekommunikation aktualisierte Übersichten.

So stellen die Infografiken die aktuellen Regelungen in Beherbergung, Gastronomie und Freizeit in Mecklenburg-Vorpommern in Stufe Orange und Rot auf einer A4-Seite im Hoch- und Querformat kurz und knapp dar.

Dabei ist zu beachten, dass zunächst die landesweite Regelung Vorrang hat. Dieser "Landesschalter" wird an der Hospitalisierungsrate von ganz Mecklenburg-Vorpommern gemessen.
Sollte sich ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt auf einer Coronawarnstufe befinden, die strengere Regelungen zur Folge hat als im restlichen Bundesland, so greift die Corona-Ampel und verschärft die Regeln zusätzlich.

Infografiken Stufe Orange:

Infografiken Stufe Rot:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Aufrufe