Modernisierungssprint Nachhaltigkeit

07.03.2022

2 min

390 Wörter

Online-Stammtisch: Sonne in der Nacht – Strom vom eigenen Firmendach speichern

Im März und April finden die ersten digitalen Austauschrunden zusammen mit MVeffizent statt. Erfahren Sie mehr über die Themen und Termine und sichern Sie sich jetzt Plätze.

Strom vom eigenen Firmendach., Foto: Haffhus GmbH

Wir möchten gerne unsere Werbetrommeln für die digitalen Stammtischtreffen zum Thema Energieeffzienz und Erneuerbaren Energien schlagen. Neben dem für die Tourismusbranche entwickelten ersten Stammtisch im März, ist Anfang April eine weitere Austauschrunde geplant. Die Kampagne  MVeffizient startet einen Online-Stammtisch zum Thema “Sonne in der Nacht – Strom vom eigenen Firmendach speichern”.

Hier die Themen und Termine im Überblick:

24.03.2022: Energie(kosten) in der Tourismusbranche mit System managen und senken!
17:00 - 18:30 Uhr  (Online)

Arne Rakel von MVeffizient gibt einen Einblick in die Ermittlung der Energiekennzahlen, das Energiemanagement sowie die Automation von Gebäuden und Prozessen. Für ausgewählte Maßnahmen und Systeme stellt er das Potenzial zur Kostensenkung vor und zeigt Fördermöglichkeiten auf.

Im Anschluss wird Felix Klabunde von der betterspace GmbH das Energiemanagementsystem better.energy vorstellen, mit dem Hotels und Gaststätten Energie sparen, ohne dass Gäste auf Komfort verzichten müssen. Ergänzend dazu berichtet Dirk Klein, Head of Sustainability & Digitalization im Haffhus Ueckermünde, über seine Erfahrungen mit einem Energiemanagementsystem im Hotelbetrieb.

Hier geht´s zur Anmeldung.


05.04.2022: Sonne in der Nacht – Strom vom eigenen Firmendach speichern
17:00 - 18:30 Uhr (Online)

Speichersysteme werden in Zukunft immer wichtiger – auch für Unternehmen. Denn für die maximale Nutzung der wirtschaftlichen Vorteile erneuerbarer Energien sind Speicher unerlässlich. Dazu zeigt unser Technischer Berater Arne Rakel, wie Sie mit Hilfe eines Speichers sonnenfreie Zeiten ohne Netzstrom überbrücken und Lastspitzen ausgleichen! Er präsentiert den aktuellen Stand der Technik sowie die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen und stellt Fördermöglichkeiten vor.

Anschließend berichtet Torsten Nowack, Geschäftsführer der Firma Solar Nowack, über seine Erfahrungen mit der Planung und dem Einbau von Solarstromspeichern in Gewerbeobjekten und stellt Referenzprojekte vor.

Hier geht´s zur Anmeldung.

Die Stammtische werden mit edudip durchgeführt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum Meeting und weiteren Informationen. Die Teilnahme ist per Computer, Laptop, Smartphone und Tablet möglich.

Nutzen Sie die Chance und profitieren Sie von einem informativen und interessanten Austausch.

Wir freuen uns!

MVeffizient / TMV

Aufrufe