Corona-Virus

22.03.2022

2 min

378 Wörter

Schutzstandards für die Branche

Sicherer Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und die touristischen Fachverbände stellen alle wichtigen Informationen für mehr Sicherheit für Mitarbeiter, Gäste und Einwohner bereit.

Die Schutzstandards für die Branche, die im Frühjahr 2020 gemeinsam mit den Fachverbänden entwickelt wurden, waren im Frühjahr 2020 Bestandteil der Corona-Verordnung.

Die Schutzstandards sind aktuell nicht mehr Bestandteil der Auflagen in der Corona-Verordnung des Landes MV, können aber weiterhin als Hilfestellung für die Umsetzung von Schutzmaßnahmen genutzt werden.

Bitte benutzen Sie für die Weitergabe nur den Link auf diese Webseite (https://tourismus.mv/artikel/schutzstandards-fuer-die-branche) und leeren Sie den Cache Ihres Browsers, damit Sie immer die hier enthaltenen aktuellsten Schutzstandards verwenden:

  • Kindereinrichtungen in touristischen Betrieben:

  • Verleiher und Tourenanbieter: 

Notfallplan für Unterkunftsanbieter:

Weitere Orientierungshilfen und Standards:

 

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Aufrufe